Hintergrund-oben
Home | Studium | Forschung | Organisation | Service | Personen | 
  
change language

Herbstakademie Physik 2008

"Wir haben doch keine Zeit!"

 

Im Jahr 2008 fand die Herbstakademie Physik vom 03.09.2008 bis zum 05.09.2008 statt. Knapp über 1000 Schülerinnen und Schüler hatten sich angemeldet, gut 900 Teilnehmer waren verteilt auf die drei Veranstaltungstage an der Universität Bielefeld zu Gast.

Das Programm der jährlich stattfindenden Herbstakademie, welche sich an naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 richtet, stand in diesem Jahr unter dem Motto "Wir haben doch keine Zeit!".

Am Vormittag ging Prof. Walter Pfeiffer zunächst der Frage nach, wieso "Licht - das Maß der Zeit!" ist. Anschließend erklärte Prof. Jürgen Schnack, dass auch in der Physik gilt, "Zeit ist Geld - Rechnerzeit erst recht!". Nach dem Mittagessen, den Laborführungen und Informationen zum Studium stand als Abschluss wieder ein Auftritt der von Dr. Marc Sacher geleiteten Seminargruppe "Event-Physik" an. 15 Studierende führten außergewöhnliche Experimente vor, die physikalische Phänomene auf erstaunliche und unerwartete Weise ausnutzten.

Am 04.09.08 gab es einen weiteren Höhepunkt. Der Physik-Nobelpreisträger Prof. Klaus von Klitzing, der zufällig an diesem Tag Gast der Fakultät für Physik war und einen Vortrag über "New Developments in Nanoscience" hielt, ehrte Herrn Felix Wiemers vom Söderblom-Gymnasium Espelkamp, der sich als 1000ter Schüler zur Herbstakademie angemeldet hatte. Ein Ereignis, welches sicher alle Beteiligten im Gedächnis bleiben wird.

Bilder von der Herbstakademie 2008: Wir haben doch keine Zeit!



  • @ 2008 Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 24.01.2011
  •  
  • | Kontakt
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF