Hintergrund-oben
Home | Studium | Forschung | Organisation | Service | Personen | 
  
change language

Herbstakademie Physik 2009

"Kosmos, Raum und Zeit!"

Die Herbstakademie Physik stand im Jahr 2009 unter dem Motto „Kosmos – Raum und Zeit“. Alle drei Veranstaltungstage waren zu unserer Freude mit jeweils 400 Teilnehmern ausgebucht. Das abwechslungsreiche Programm bot am Vormittag anspruchsvolle aber dennoch sehr anschauliche Vorträge über die ungelösten Fragen nach der Natur der dunklen Energie im Universum sowie über die Grundideen der Speziellen und Allgemeinen Relativitätstheorie. In der Mittagszeit standen unsere Forschungslabore für die Besucher offen und lebensnahe Vorträge („Nano im Alltag“, „Physik des Fliegens“) an. Außerdem Bestand für die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich über das Physikstudium zu informieren und zu Mittag zu essen. Der Abschluss der Herbstakademie wurde von der "Event-Physik" gestaltet: Marc Sacher, Hans Bartels und 12 Studierende unserer Fakultät haben in außergewöhnlichen Experimenten rund ums Wasser nicht nur selbiges sondern auch den Hörsaal zum Kochen gebracht! Wie in den Jahren zuvor hat natürlich auch ein Bezug zum Physik-Nobelpreis nicht fehlen dürfen: Nachdem 2006 und 2007 das Thema der Herbstakademie zufällig zu den vergebenen Preisen passte, hatten wir 2008 den Nobelpreisträger Prof. Klaus von Klitzing als Gast an der Fakultät. Netterweise erklärte er sich spontan bereit, den Schüler zu ehren, der sich als 1000ter Teilnehmer zur Herbstakademie 2008 angemeldet hatte. In diesem Jahr haben wir dann schließlich die Bekanntgabe des Physik-Nobelpreises über Internet live in den Hörsaal übertragen. Mit George Smith hatten wir tatsächlich einen Preisträger richtig vorhergesagt…

Bilder von der Herbstakademie 2009 findet ihr hier.



  • @ 2008 Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 20.07.2011
  •  
  • | Kontakt
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF