Hintergrund-oben
Home | Studium | Forschung | Organisation | Highlights | Personen | 
  
change language

Allgemeine Chemie - Theorie (21-M4)

 

Leistungspunkte:     5 LP

Modulverantwortliche:  

 

Turnus (Beginn):        Wintersemester

Dauer:                          1 Semester

Kompetenzen: 

In diesem Modul erlangen die Studierenden Vertrautheit mit den wesentlichen Konzepten und Modellvorstellungen in der Chemie sowie der Terminologie zur Beschreibung chemischer Verbindungen und Reaktionen. Grundkenntnisse im Hinblick auf ein sicheres chemisches Experimentieren werden erworben. Die Studierenden werden in angeleiteten Strukturen an Selbststudium und Präsentation, sowie das Erarbeiten von Lösungen herangeführt.

Lehrinhalte:

Inhaltlich werden Grundkonzepte der Chemie als Voraussetzung für alle weiteren Chemie-Module (Stöchiometrie, Atombau, Chemische Bindung, Aufbau der Materie, chemische Energetik, chemische Reaktivität, Säure/Base-Konzepte, Redox-Chemie) vermittelt.

Empfohlene Vorkenntnisse:   -

Notwendige Voraussetzungen:      Keine

 

Veranstaltungen:

Titel

Art

Turnus

Workload (Kontaktzeit + Selbststudium)

LP

Allgemeine Chemie

Vorlesung

WiSe

45h + 75h

4
[Pr]

Allgemeine Chemie

Übung

WiSe

15h + 15h

1

 

Studienleistungen: keine

 

Prüfungen:

Organisatorische Zuordnung

Art

Gewichtung

Workload 

LP

Allgemeine Chemie (Vorlesung)

Klausur (ca. 1-2 Stunden)

Klausur

unbenotet

-

-



  • @ 2008 Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 23.08.2016
  •  
  • | Kontakt
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF