Hintergrund-oben
Home | Studium | Forschung | Organisation | Highlights | Personen | 
  
change language

Willkommen bei der Fakultät für Physik

 

Postanschrift:
Fakultät für Physik
Universität Bielefeld
Postfach 100131
D-33501 Bielefeld

Tel.: +49-(0)521-106-5249
Fax: +49-(0)521-106-5244
email

Anreiseinformationen
Animation Veranstaltungskalender
Vorlesungsverzeichnis

Bachelor / Master / Diplom
Infos für StudienanfängerInnen
Fachschaft

Teutolab
Angebote für SchülerInnen

 

 

Konferenzen und Workshops

  • 12. Kosmologietag
    ZiF - Bielefeld University
    May 18 - 19, 2017
    Organisers:
    D. Bödeker and D. Schwarz (Bielefeld)

     

    Exkursion zur Schachtanlage Asse II

    Im Rahmen der Vorlesung "Nuclear Physics and Nuclear Reactors" und der dazugehörigen Exkursion besuchten 10 Studenten mit dem Lehrbeauftragten Dr. Maik Stuke die Schachtanlage Asse II bei Wolfenbüttel. Die Schachtanlage ist ein ehemaliges Kali- und Salzbergwerk, in dem schwach und mittelradioaktive Abfälle eingelagert wurden. Eindringende Zutrittswässer und die gefährdete Stabilität des Grubengebäudes führten 2013 zum “LEX ASSE” in dem u.a. die Rückholung der radioaktiven Abfälle vorgesehen ist. Während des Besuches der Anlage verbrachte die Gruppe mehr als zwei Stunden unter Tage in bis zu 700 Metern Tiefe und machte sich so direkt vor Ort ein Bild der Situation.

     

     

    Exkursion zur GSI Darmstadt

    31 Studierende der Vorlesung "Kernphysik" besuchten mit Prof. Dr. Jürgen Schnack die Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) in Darmstadt.
    Die GSI ist eine Großforschungseinrichtung des Bundes und der Länder Hessen und Thüringen, in der Grundlagenfragen der Kernphysik bearbeitet werden. Bekannt geworden ist die GSI vor allem durch die Erzeugung neuer Elemente jenseits des Urans, die heute Namen wie "Darmstadtium" und "Hassium" tragen. Ebenfalls an der GSI wurde eine moderne Tumortherapie mit Kohlenstoffionen entwickelt, bei der lokalisiserte Hirntumore mit Ionenstrahlen gezielt abgetötet werden können. An der GSI konnten die Studierenden die großen Anlagen der Schwerionenphysik von ganz nah erleben.



  • @ 2008 Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 25.04.2017
  •  Olaf Kaczmarek
  • | Kontakt
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF