Studium | Forschung | Organisation | Highlights | Personen | Universität | 
change language

Modul 53.1: Elementarteilchenphysik

 
2. Lehrveranstaltungen des Moduls: Vorlesung (4 SWS), Übung (2 SWS), betreut in Kleingruppen

 
3. Modulverantwortliche(r): Verantwortlich sind die Lehrenden, Professor(inn)en und Dozent(inn)en der theoretischen Physik im Wechsel 

 
4. Lehrinhalte: 

Kernpunkte der Veranstaltung sind: der Teilchenzoo, Relativistische Quantenmechanik, Symmetrien und Erhaltungssätze, Streuung, Quantenelektrodynamik, Starke Wechselwirkung, Schwache Wechselwirkung, Das Standardmodell: Vereinheitlichung von elektromagnetischer und schwacher Wechselwirkung, offene Fragen: Higgs-Boson, Neutrino Massen, Physik jenseits des Standardmodells

 
5. Kompetenzen: 

Das Modul gibt eine grundlegende Einführung in den gegenwärtigen Stand unserer Kenntnis der Physik elementarer Teilchen. Die Studierenden sollen mit den grundlegenden Begriffen, Phänomenen und Konzepten vertraut werden. Vermittelt werden soll auch, wie diese Kenntnis aus Experimenten an Teilchenbeschleunigern, die die Elementarteilchen auf hohe und höchste Energien bringen, als auch aus verschiedenen theoretischen Überlegungen, wie mathematische und logische Konsistenz der vorgeschlagenen Naturgesetze, erwächst.

 
6. Anzahl Einzelleistungen (benotet und unbenotet): eine benotete Einzelleistung

 
7. Prüfungsformen: Klausur oder mündliche Prüfung

 
8. Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten: Regelmäßige Teilnahme, insbesondere aktive Teilnahme an den Übungen, Bestehen der Prüfung. Zu den Übungen müssen Aufgaben zu Hause gelöst und in den Übungen vorgerechnet werden.

 
9. Arbeitsaufwand und Leistungspunkte: Leistungspunkte (LP) für das Modul: 9 LP

 
10. Teilnahmevoraussetzungen und Vorkenntnisse: keine, Grundkenntnisse der speziellen Relativitätstheorie sind nützlich

 
11. Modultyp und Verwendbarkeit des Moduls: Wahlpflichtmodul im Masterstudiengang Physik, soweit noch nicht in einem Bachelorstudiengang absolviert. Das Modul ist verwendbar für Modul 53.

 

12. Dauer des Moduls/Angebotsturnus: jährlich, jeweils im Wintersemester

 



  • @ Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 01.10.2014
  •  
  • | Kontakt
  • | Datenschutz
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF