Studium | Forschung | Organisation | Highlights | Personen | Universität | 
change language

Modul 64.5 : Photonik und Strahlenphysik


2. Lehrveranstaltungen des Moduls: Vorlesung (4 SWS), Übung / Praktikum / Seminar (2 SWS)

3. Modulverantwortliche(r): Die Lehrenden sind Professor(inn)en und Dozent(inn)en der Physik im Wechsel 

4. Lehrinhalte: 

Kernpunkte der Veranstaltung sind:

  • Einführung in das elektromagnetische Spektrum, Absorptions- und Emissionsprozesse, Streuung, Beugung, Brechung, Maxwellsche Gleichungen und Wellengleichung, Infrarotspektroskopie und Terahertzstrahlung, Nichtlineare Optik, Frequenzmischung, Hohe Harmonische, Streuung von EUV und (weicher) Röntgenstrahlung an Elektronen im Atom, Wellenausbreitung und komplexer Brechungsindex, räumliche und zeitliche Kohärenz
  • Quellen von EUV und Röntgenstrahlung, Synchrotronstrahlung, Röntgenlaser, Röntgenoptiken
  • Detektoren für Röntgenstrahlung, Röntgenmikroskopie, EUV und Röntgenlithographie
  • Erzeugung und Nachweis ultrakurzer Röntgenpulse, gechirpte Pulse, phasenstabiliserte Pulse, phasenaufgelöster Photoeffekt

5. Kompetenzen: 

Die Studierenden lernen die Grundlagen und Anwendungen der Physik elektromagneteischer Strahlung im Frequenzbereich vom Fernen Infrarot bis zu dem harten Röntgenbereich kennen. Zudem werden aktuellste Ergebnisse ( insbesondere zur Erzeugung und zum Nachweis ultrakurzer Röntgenpulse (Atto-Sekunden)) in Theorie und Praxis (Laborpraktika) behandelt. Die Teilnehmer sind in der Lage, die physikalische Bedeutung der besprochenen Verfahren für die zukünftige Anwendung einzuschätzen.

6. Anzahl Einzelleistungen: eine benotete Einzelleistung

7. Prüfungsformen: Klausur oder mündliche Prüfung

8. Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten: regelmäßige aktive Teilnahme , Bestehen der Klausur oder der mündlichen Prüfung

9. Leistungspunkte: Leistungspunkte (LP) für das Modul: 9 LP

10. Teilnahmevoraussetzungen und Vorkenntnisse: keine

11. Modultyp und Verwendbarkeit des Moduls: Wahlpflichtmodul Masterstudiengang Biophysik. Das Modul ist verwendbar für die Module 64 und 65.

12. Dauer des Moduls/Angebotsturnus: Das Wahlmodul wird regelmäßig, aber nicht unbedingt in festem Turnus angeboten.



  • @ Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 01.10.2014
  •  
  • | Kontakt
  • | Datenschutz
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF