Studium | Forschung | Organisation | Highlights | Personen | Universität | 
change language

Willkommen bei der Fakultät für Physik

 

Postanschrift:
Fakultät für Physik
Universität Bielefeld
Postfach 100131
D-33501 Bielefeld

Tel.: +49-(0)521-106-5249
Fax: +49-(0)521-106-5244
email

Anreiseinformationen
Animation Veranstaltungskalender
Vorlesungsverzeichnis

Bachelor / Master / Diplom
Infos für StudienanfängerInnen
Fachschaft

Teutolab
Angebote für SchülerInnen

 

Vorkurs Physik ab 28.9.-23.10.2020

Der Vorkurs Physik findet in diesem Semester in einem Hybrid-Format statt. Sofern die aktuelle Infektionslage es zulässt, wird es ab dem 28.9. ein Präsenzangebot geben. Die zweistündige Vorlesung startet täglich um 9:15 und im Anschluss gibt es in Kleingruppen aufgeteilte Tutorien bis etwa 13 Uhr. Die Universität Bielefeld hat hierfür ein Hygienekonzept ausgearbeitet, welches Ihnen im Vorfeld zugeschickt werden wird. Es wird auf jeden Fall auch eine Möglichkeit geben, den Vorkurs als reines Distance-Learning-Angebot wahrzunehmen. Dies ist z.B. sinnvoll für jene, die zu einer Risikogruppe gehören und daher den Kurs lieber digital verfolgen wollen.

Der Kurs kann dieses Semester nur nach Anmeldung besucht werden. Hierfür genügt eine kurze E-Mail an den Dozenten (https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=11536381). Bitte geben Sie in der E-Mail Ihren Namen und Ihren geplanten Studiengang an. Außerdem müssen wir wissen, ob Sie den Vorkurs gerne als Präsenzveranstaltung (die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt) besuchen wollen oder ob Sie planen, die digitalen Angebote zu nutzen (hier gibt es keine Begrenzung). Wenn es neue Informationen zum Vorkurs gibt, werden Sie dann per E-Mail benachrichtigt werden. Wenn möglich, tragen Sie sich auch im EKVV für die Vorlesung ein (https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=229728278).

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen den Besuch des Vorkurses sehr und freuen uns, Sie demnächst als Studierende an der Physik Fakultät willkommen zu heißen.

 

Physik studieren in Bielefeld - Informationen für Schülerinnen und Schüler

 

Am 30. August 2020 verstarb im Alter von 88 Jahren unser hochgeschätzter Kollege

Prof. Dr. Wilhelm Raith

Prof. Raith wurde 1972 als einer der ersten Professoren an die gerade gegründete Fakultät für Physik an der Universität Bielefeld berufen und prägte die experimentelle Forschung und Lehre über 25 Jahre maßgeblich. Er war von 1976 – 1978 Dekan der Fakultät und von 1983 – 1989 Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs.

Prof. Raith erforschte die Wechselwirkung von Elektronen und Positronen mit Atomen und Molekülen. Ein Schwerpunkt lag dabei insbesondere auf den polarisierten Elektronen. Er war ein international ausgewiesener und hervorragend vernetzter Forscher mit zahlreichen Forschungskooperationen. Unter seiner Federführung gelang die Einrichtung des ersten Bielefelder Sonderforschungsbereichs „Polarisation und Korrelation in atomaren Stoßkomplexen“ (SFB 216, zusammen mit der Universität Münster, gefördert 1982 – 1997), dessen Sprecher er über viele Jahre war. In der Deutschen Physikalischen Gesellschaft war er 1983 – 1986 Leiter des Fachausschusses „Atomphysik“ und Mitglied des Vorstandsrates.

Wilhelm Raith war ein leidenschaftlicher Lehrer, der seine Begeisterung für die Atom- und Astrophysik mit großem Enthusiasmus an viele Studierende weitergab. Er war Herausgeber vieler Bände des Bergmann-Schaefer „Lehrbuch der Experimentalphysik“ und Autor der 8. Und 9. Auflage des Bandes 2 „Elektromagnetismus“. 

Wir trauern um einen allseits geschätzten Freund und Kollegen. Unser ganzes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Highlights

 

Konferenzen und Workshops

Aspects of Gravity
RTG Autumn Workshop

6.-8. Oktober 2020

online meeting

Organisatoren:
Dominik Schwarz, Joris Verbiest (Universität Bielefeld)

Criticality in QCD and the Hadron Resonance Gas

online meeting organisiert vom Institute of Theoretical Physics, University of Wroclaw, der Fakultät für Physik, Universität Bielefeld und der Polish Academy of Sciences

29.-31. Juli 2020

Organisatoren:
Frithjof Karsch (Bielefeld Univ.), Michal Marczenko (Wroclaw Univ.), Krzysztof Redlich (Wroclaw Univ. / CERN), Ludwik Turko (Wroclaw Univ.)

 

 



  • @ Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 11.09.2020
  •  Olaf Kaczmarek
  • | Kontakt
  • | Datenschutz
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF