Studium | Forschung | Organisation | Highlights | Personen | Universität | 
change language

Was muss beim Wechsel vom Bachelor- zum Masterstudiengang beachtet werden?

 

Studierende im Bachelor Physik (Profil: Physik, Biophysik, Nanowissenschaften) müssen beim Umstieg vom Bachelor zum Masterstudium folgendes beachten:

  1. Rückmeldung:
    Es muss eine Rückmeldung für das folgende Semester erfolgen. Hierbei sind die Fristen zu beachten.

  2. Online Bewerbung:
    Es ist grundsätzlich ein Online-Bewerbungsantrag zu stellen. 
    Die Bewerbungsfristen für zulassungsfreie Studiengange (z.B. die Physik Masterstudiengänge) finden Sie hier: https://www.uni-bielefeld.de/fristen
    Diese Bewerbung ist auch einzureichen wenn das Bachelorzeugnis noch nicht ausgestellt ist, aber ein Abschluss vor der Umschreibefrist noch erreicht werden kann. Das Bachelorzeugnis ist dann bis zu den genannten Terminen dem Studiendekan vorzulegen.

  3. Umschreibung:
    Der Antrag (Vordruck) auf Umschreibung ist fristgerecht beim Studierendensekretariat zu stellen.

    Im Studierendensekretariat sind dabei folgende Unterlagen einzureichen:
  • Antrag (siehe Vordruck)
  • Zugangsbescheinigung der Physikfakultät (ist über das online Bewerbungsportal erhältlich)
  • amtlich beglaubigte Kopie des Bachelorabschlusses (Physik Prüfungsamt)
    (Wenn das Bachelorzeugnis noch nicht ausgestellt wurde, weil noch ein Gutachten fehlt, genügt als Ersatz auch eine Bescheinigung vom Prüfungsamt, dass alle für den Bachelorabschluss notwendigen Leistungen erbracht wurden und die Bachelorarbeit von beiden Gutachtern mindestens mit ausreichend bewertet wird.)

 



  • @ Uni Bielefeld
  • | Letzte Änderung: 03.11.2021
  •  Armin Brechling
  • | Kontakt
  • | Datenschutz
  • | Impressum
  • | Druckansicht PDF